Schokocrossies selber machen


Warning: Division by zero in /home/www/web458/html/wp-content/plugins/nextgen-scrollgallery/nggScrollGallery.php on line 296

Eine kleine aber feine Nascherei

gefällig? Hier ist sie, selbst gemachte Schokocrossies. Ob aus Vollmilch- Zartbitter- oder weißer Schokolade, die Schokocrossies schmecken soooo lecker und gehen ganz einfach selber zu machen.

Für die Schokocrossies habe ich kein richtiges Rezept. Wenn ich welche mache, weiß ich nie wie viel dabei herauskommt. Aber meine Freunde freuen sich ja schließlich auch darüber, wenn sei welche abbekommen =) Und da ich die kleinen Naschereien gerne verschenke, passt dieser Post super zum Blogevent: Leckereien zum Verschenken von Christina’s Catchy Cakes.

Für diese Schokocrossies hab ich etwa gleiche Teile Vollmilchschokolade und Zartbitterschokolade verwendet. Aber ihr könnt natürlich auch weiße Schokolade nehmen.

schokocrossies-1_0
schokocrossies-2
schokocrossies-3
schokocrossies-4
schokocrossies-5
schokocrossies-6
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail

Die Schokolade im Wasserbad, oder wie ich, in der Mikrowelle schmelzen und einfach mal ein Berg voll Corn Flakes dazugeben. Diese unter die Schokolade heben, bis alle Flakes mit Schokolade bedeckt sind. Je nachdem wie viel flüssige Schokolade noch da ist, noch Corn Flakes dazugeben.

Aus dieser Masse kleine Häufchen auf Butterbrotpapier setzen und fest werden lassen. Das wars schon, geht echt schnell und schmeckt toll =)

Print Friendly

Was Sie auch noch interessieren könnte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beantworte noch die Sicherheitsfrage: *