Grundrezept: Biskuit Boden für Torten

Grundrezept für einen Tortenboden:

Heute zeige ich euch ein Rezept für einen Biskuitboden, den man gut für Torten nehmen kann, z.B. für die Käse-Sahne-Torte.

Für eine Springform Ø 26cm:
4 Eier
150 g Zucker
150 g Mehl
50 g Stärkemehl
2 TL Backpulver

Die Eier mit dem Zucker sehr schaumig schlagen. Dann das Mehl, Stärkemehl und Backpulver vorsichtig unterheben.

Eine Springform am Rand mit Margarine einpinseln und den Boden mit Butterbrotpapier bespannen. Den Teig in die Form füllen und bei 180°C 30-40 Min backen.

Den Ring entfernen und den Boden mit dem Butterbrotpapier auf einem Gitter auskühlen lassen.

Tipp:
Wenn der Boden über Nacht kalt gestellt wurde, geht er besser zum Halbieren oder man kann ihn sogar 2x durchschneiden.

Print Friendly

Was Sie auch noch interessieren könnte: