Lasagne mit Hackfleischsoße – Rezept

Zum Abendessen gabs heute eine leckere

Lasagne Bolognese mit Bechamelsoße. Das Zusammenspiel von Hackfleisch- und Bechamelsoße finde ich einfach genial.

Die Zutaten:

Für die Bolognesesoße
:
1kg gemischtes Hackleisch
1 Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe
1 Glas Champignons in Scheiben
2 Dosen Pizzatomaten
Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian, Basilikum

Für die Bechamelsoße:
Margarine
Mehl
Milch
Salz, Pfeffer, Muskat, etwas Brühepulver

außerdem: ca. 500g Lasagneblätter, 200g geriebener Käse

Zubereitung:
Zuerst mache ich die Hackfleischsoße. Dazu Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden, zusammen mit dem Hackfleisch anbraten und nebenbei schon mal mit Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian würzen. Mit den Dosentomaten ablöschen und noch eine Dose (von den Tomaten) Wasser dazu geben. Zum Schluss nochmal abschmecken und auch das Basilikum dazugeben.

Für die Bechamelsoße die Zutaten nach dem Grundrezept verarbeiten.

In eine Auflaufform Hackfleischsoße, Bechamelsoße und Lasagneblätter schichten. Zum Schluss auf die letzte Nudelschicht nur Bechamelsoße streichen.

Bei 200°C etwa 35 Min backen. Nach dieser Zeit den Käse darüberstreuen und nochmal 5-10 Minuten im Ofen lassen.

Print Friendly

Was Sie auch noch interessieren könnte: